Kanada - ein Land nur für Naturliebhaber?

Kanada, ein Land mit weiten Landschaften und schönster Natur kann für den Naturliebhaber eine Offenbarung im Urlaub sein, aber es gibt hier auch viele Sehenswürdigkeiten und schöne Städte, die man besuchen sollte. Toronto, Montreal, Vancouver, Ottawa, Calgary, Edmonton, Quebec, Winnipeg oder Hamilton bieten einen ganz besonderen kanadischen Charme und viele tolle Sehenswürdigkeiten.

Toronto - kanadische Millionenmetropole mit großem Unterhaltungswert.

Bildbezeichnung
Naturerlebnis Kanada
Schon der Baustil dieser Stadt ist sehr besonders, weil hier viele bekannte Architekten große Bauten hinterlassen haben. Mit spitzen Giebeln und einem Erker versehen, kann man hier eine große Anzahl von Häusern finden, wobei man diesen kanadischen Baustil als Bay-and-Gable-Stil bezeichnet wird. Besonderes Wahrzeichen von Toronto ist der CN Tower, der eine erstaunliche Höhe von 553 Metern vorweisen kann. Mal im Rogers Centre ein tolles Sportevent besuchen kann. Urlauber machen Downtown gerne ein Urlaubsfoto vom Fairmont Royal York und auch das Gooderham Building beeindruckt durch seine außergewöhnliche Architektur. Das Toronto-Dominion Centre, das Eaton Centre oder das neue Rathaus von Toronto, wer in der Urlaubszeit schöne Architektur betrachten will, der sollte auf einer Kanada-Rundreise die schöne Millionenmetropole nicht verpassen.

Montreal - die Kulturhauptstadt Kanadas.

Mal ein tolles Festival besuchen oder andere Veranstaltungen, die das kulturelle Leben dieser Stadt so prägen, wer nach Montreal reist, der wird viele schöne Stunden für Besichtigungen einplanen, denn hier gibt es viel Sehenswertes. Schon die große Anzahl interessanter Museen wird den Urlauber begeistern, wobei man von der zeitgenössischen Kunst bis zum Umweltmuseum viele Besichtigungstouren zu den schönsten Themen machen kann. Wer die französische Sprache beherrscht, der sollte in Montreal mal eins der vielen Theater besuchen, aber genauso können die verschiedenen Filmfestivals dieser Stadt für den Besucher ein Highlight sein. Das Sinfonieorchester der Stadt oder das Festival International de Jazz de Montréal, auch mit musikalischen Veranstaltungen kann Montreal den Urlauber begeistern.

Vancouver, Galgary und Quebec - Sehenswürdigkeiten gibt es überall in Kanada.

Ist Vancouver eine moderne junge Stadt, so können doch auch tolle architektonische Highlights gefunden werden und möchte man im Urlaub Kunst und Kultur erleben, dann bieten die Museen und Galerien dieser Stadt ein unterhaltsames Ferienprogramm. Und fährt man auf einer Kanada-Rundreise weiter nach Calgary, dann wartet auch in dieser Stadt schönste Kultur. Mal den Calgary Tower bestaunen oder in Chinatown einkaufen und essen gehen, aber genauso kann ein Besuch im Calgary Zoo zum schönen Highlight einer Fahrt in diese Stadt werden. Entlang der Stadtmauer von Quebecs Altstadt spazieren gehen oder mal erkunden, warum Quebec zur Werbeerbestätte ernannt wurde. Eine Stadt in Kanada kann zum schönen Urlaubsziel werden, denn neben tollen architektonischen Meisterleistungen, vielen Sehenswürdigkeiten und tollen Events wird man in kanadischen Städten immer wieder die Gastfreundlichkeit der Einwohner besonders schätzen.

Wem die Städte Kanadas als Erlebnis nicht genügen, kann auf die Natürschönheiten der Gegend zurück greifen. Diese laden ganzjährig zu abenteuerlichen Touren ein. Auf der Seite http://www.kanada-rundreisen.com/die-niagarafalle/ finden Sie eine Rundreise an die Niagarafälle, welche immer eine Reise wert sind.