Mit dem Wohnmobil durch Kanada

Der eigene Kanadaurlaub

Mit dem Wohnmobil durch Kanada
Mit dem Wohnmobil durch Kanada © Julie - Fotolia.com

Nach langem Warten wurde unser Traum von einer Tour mit dem Wohnwagen quer durch Kanada endlich wahr. Zunächst erkundigten wir uns in unserem Reisebüro und buchten schließlich eine vorgegebene Reise mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen in Kanada. Das Wohnmobil hatte alle nötigen Ausrüstungen und war zudem sehr bequem. Im Juli starteten wir von Frankfurt aus mit Air Transat nach Toronto. Das erste Hotel in Toronto war ein Flughafenhotel, da wir uns nach dem doch recht langen Flug erst einmal etwas Erholung gönnen wollten. Am zweiten Tag haben wir unser Wohnmobil im Stadtbüro des Vermieters übernommen und los ging die Reise in die unglaubliche Natur- und Landschaftsvielfalt Kanadas. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Toronto haben wir uns natürlich noch angesehen. Der Queens Park, der Hafen, das Villenviertel Forest Hill und das Finanzgebiet standen auf unserer Ausflugsliste.

Zwischenstationen
Auf dem Weg nach Montreal übernachteten wir in der Ferienregion 1000 Islands auf einem wunderschön angelegten Campingplatz. Eine Bootsfahrt auf dem Ontario See rundete diesen Tag ab. Die historische Altstadt von Montreal, das ehemalige Olympia Gelände und der Mount Royal haben uns in Montreal am meisten fasziniert. Eine Übernachtung auf einem Campingplatz an der historischen Schnellstraße Richtung Quebec City können wir nur empfehlen. Da es unser größter Wunsch war Wale in echter Natur zu sehen, planten wir zwei Übernachtungen in der Nähe von Quebec City ein. Zunächst verschafften wir uns einen Überblick in der wunderschönen und romantischen Altstadt von Quebec um am nächsten Tag, dank des St.Lorenz Stroms, Wale aus nächster Nähe zu sehen.

Sightseeing
Turtle Island, die Residenz des Premier Ministers und den Rideau Canal besuchten wir in der Hauptstadt von Kanada: Ottawa. Richtung Süden folgten Stopps in den artenreichen Nationalparks und natürlich auch an den legendären Niagara Fällen. Unser Wohnmobil haben wir am Flughafen in Toronto wieder abgegeben, da wir einen innerkanadischen Flug nach Calgary gebucht hatten. In Calgary angekommen konnten wir einen ebenso guten Wohnwagen übernehmen und die Landschaft bewundern. Der Calgary Tower, Scotsmans Hill und das Panorama der nahe liegenden Rocky Mountains haben uns sofort in ihren Bann gezogen. Die Nationalparks Banff und Jasper mit Gletscherlandschaften und Tieren in freier Wildbahn rundeten unsere Traumreise in Kanada ab.

Bewertung: 
Average: 2.5 (2 votes)