Montreal

Montreal
Montreal © vlad_g - Fotolia.com

Das Flair Montreals
Montreal bietet dem Besucher mit eine der schönsten Skylines Kanadas mit ihren wunderschönen Kirchen. Heute ist Montreal die zweitgrößte Stadt Kanadas und wohl die einige frankophone Stadt in Amerika. Montreal liegt am Zusammenfluss der Flüsse St. Lawrence und Ottawa River. Dadurch konnte sich Montreal zu einem der ersten bedeutsamsten Handelszentren Kanadas entwickeln. Zum anderen könnte man von Montreal über eine Insel sprechen. Inzwischen verlagerte sich ein Großteil Montreals nach Toronto. Heute gilt Montreal als Publikumsmagnet für Reisende vor allem aufgrund seiner kulturellen Vielfältigkeit.

Fakten
Einwohnerzahl: 1,6 Mio
Grundungsjahr: 1642
Gründer: Paul Chomedey
Abstammung: französich 70%, 15 % britsch, ethnische Gruppen
Provinz: Quèbec
Sehenswürdigkeiten:

Centre d'Histrorie de Montrèal, Château Ramezay, Chinatown, Lachine, McGill University, Parc Olympique, Parc Mont-Royal, Place des Arts Plateau Mont-Royal, sir George-Etienne Cartier National Historc Site, Square Dorchester und Place du Canada, Vieux-Port, Jardin Botanique de Montrèal, Basilique Notr-eDame-deMontrèal, Cathedrale Marie-Reine-du Monde, Centre Canadien d'Architecture

Sehenswürdigkeiten
Für Touristen sind vor allem die Stadtteile Montreals an den Südhängen des Mont-Royal interessant. Dabei handelt es sich um einen 234 Meter hohen Hügel, dem Montreal den Namen verdankt. Wer das Flair von engen Kopsteinpflasterstraßen liebt, wird sich in der Altstadt Montreal wohl fühlen, die direkt in Hafennähe liegt. Die Einkaufspassagen von Montreal liegen weiter nördlich, entlang der Rue Sainte-Catherine. Zu den zeitgemäßen Attraktionen von Montreal zählen unter anderem das Olympiastadion und das Musèe d'Art contemporain, welches vor allem die historischen Museen Montreal abrundet. Ist man in Montreal unterwegs, so muss man wissen, dass die "Insel" Montreal 15 Brücken und ein Tunnel mit dem Festland verbinden. Auf den Schnellstraßen Ville-Marie und Bonaventure gelangt man direkt in das Zentrum Montreals. Möchte man jedoch eine Sightseeing-Tour auf eigene Faust starten, so bietet es sich an Montreal per Metro oder Bus zu besichtigen.

 

Bewertung: 
No votes yet