Provinz Ontario

Allgemeine Informationen zu Ontario
Ontario ist eine Provinz in Kanada. Geographisch betrachtet liegt sie im Südwesten des Landes und grenzt im Westen an die Provinz Quebec, wird im Westen durch die Provint Manitoba begrenzt und bildet im Süden die Grenze zu den Vereinigten Staaten von Amerika. Im Norden von Ontario bildet die Hudson Bay die natürliche Grenze der Provinz. Mit einer Fläche von 1.076.395 km² ist sie die zweitgrößte Provinz Kanadas, durch ihre 12.160.262 Einwohner (laut Volkszählung im Jahre 2006) allerdings die bevölkerungsreichste. Damit leben ca. 38,5% aller Kanadier in Ontario, was einer Dichte der Bevölkerung von ungefähr 13,4 Ew. pro km² entspricht. In Ontario befinden sich mit der Provinzhauptstadt Toronto sowie der Landeshauptstadt Ottawa die beiden größten Städte Kanandas. Somit bietet Ontario einen Wohngebiete für viele Menschen in Kanada.

Provinz Ontario
Provinz Ontario © Anna - Fotolia.com


Sehenswertes in Ontario
Die wohl wichtigste Sehenswürdigkeit in Ontario bilden die weltberühmten Niagara-Wasserfälle, die man entweder vom Boot aus bewundern kann oder von einem der zahlreichen Aussichtspunkte wie dem Skylon Tower oder dem SkyWheel, einem gigantischen Riesenrad. Wer ein Freund der Natur ist, dem bietet Kanada und auch die Provinz Ontario auf unglaublichen 9,5 Millionen Hektar insgesamt 116 Provinz- und Nationalparks mit einer fantastischen Flora und Fauna. Die bekanntesten sind der Algonquin-Park oder der Killarney Wildnispark. Aber auch den Niagara Parkway, mit 1.600 Hektar Nordamerikas längsten Park, sollte man besuchen und die wunderschönen Gärten, riesigen Rasenflächen und ausgedehnten Waldgebiete bewundern.

Städte Ontarios
Natürlich lohnt sich auch ein Abstecher nach Toronto oder Ottawa, die zwei größten Metropolen in Kanada. Wer nach Toronto fährt, sollte unbedingt den CN Tower besteigen, den mit 553 Metern höchsten Fernsehturm der Welt. Sehenswert ist aber auch die City Hall der Stadt oder die Casa Loma, ein altes Schloss, das heute als Museum dient. In Ottawa sollte man sich die Basilika Notre-Dame d'Ottawa ansehen. Sie ist der älteste Sakralbau Ottawas. Ein weiterer Anziehungspunkt für Besucher ist das Canadian War Museum. Hier erhält man Einblick in Kriegsgeschehnisse und kann als besondere Attraktion einen Mercedes aus dem Besitz Adolf Hitlers bestaunen. Einen Besuch wert ist auch das Canadian Museum of Civilization, in welchem dem Interessierten die Geschichte Kanadas nähergebracht wird. Ein besonderes Highlight ist das große, an englische Baukunst erinnernde Parlamentsgebäude, das in der Nacht verschiedenfarbig beleuchtet ist. Von diesem wirklich imposanten Gebäude aus wird Kanada regiert, hier fallen die wichtigsten Entscheidungen zum Wohl des Landes.

Bewertung: 
No votes yet