Reiseroute Zentralkanada

Reiseroute Zentralkanada
Reiseroute Zentralkanada

Mögliche Stationen bei der Reiseroute durch Zentralkanada:

Calgary - Medicine Hat - T. Rex Discovery Center - Working Ranch La Reata - Saskatchewan River - Moose Jaw - Qu´Appelle Valley - Saskatoon - Prince Albert Nationalpark - Edmonton - Jasper Nationalpark - Athabasca-Gletscher - Calgary

Zentralkanada ist geprägt von weiten Prärien und Nationalparks. Idealerweise erkundet man mit einem Wohnmobil oder Mietwagen die wunderschönen Landschaften Zentralkanadas. Sie beginnen in Calgary. Die Stadt liegt etwa 80 km östlich der Rocky Mountains und ist die größte Stadt der Provinz Alberta und gleichzeitig ein bedeutendes Wintersportzentrum. Zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten gehören das Historische Fort Calgary und der Calgary Tower. Von Calgary fahren Sie durch die Hügellandschaft der Cypress Hill Parks nach Medicine Hat.

Die Stadt liegt im Flusstal des South Sasketchewan River. Von Medicine Hat geht es weiter über den Highway 13 zum T. Rex Discovery Center, wo Sie interessante Fossilienfunde betrachten können. Danach fahren Sie weiter zur Working Ranch La Reata. Die Ranch liegt in der weiten Hügellandschaft der Rolling Prairies direkt am Ufer des Saskatchewan Rivers. Hier können Sie authentische Cowboys bei ihrer täglichen Arbeit erleben. Auf dieser Ranch ist Mitarbeit gern gesehen. Reiten Sie mit den Cowboys aus, schwingen Sie das Lasso und beobachten Sie die großen Rinderherden. Zur Übernachtung gibt es auf der Ranch Holzcabins.

Vom Saskatchewan River geht es weiter zur kleinen Stadt Moose Jaw. Zu den Attraktionen der Stadt gehören die unterirdischen Tunnel, das Casino und das Temple Gardens Mineral Spa. Am nächsten Tag fahren Sie durch das malerische Tal Qu´Appelle Valley. Hier sollten Sie einen Tag zum Wandern und Angeln einplanen. Weiter geht es nach Saskatoon in der Provinz Saskatchewan. Sehr interessant ist das Mennonite-Heritage-Museum, das die Geschichte der Mennoniten der letzten 200 Jahre anschaulich darstellt.

Im Prince Albert Nationalpark kommen alle Naturliebhaber auf ihre Kosten. Dichte Wälder und Prärien wechseln sich mit zahlreichen Seen ab. In diesemNationalpark gibt es noch wilde Schwarzbären. Vom Prince-Albert-Nationalpark geht es weiter nach Edmonton, der Hauptstadt der Provinz Alberta. Zu den interessanten Sehenswürdigkeiten zählen das Fort Edmonton und die West Edmonton Hall, das zu den größten Einkaufszentren der Welt zählt. Von Edmonton fahren Sie weiter in den Jasper Nationalpark, dem größten Nationalpark in den Rocky Mountains, der von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Besonders beeindruckend ist hier ein Ausflug zum Athabasca-Gletscher. Wieder zurück in Calgary endet Ihre Reise durch Zentralkanada.

Bewertung: 
No votes yet