Territorium Yukon

Territorium Yukon
Territorium Yukon © gordon__shumway - Fotolia.com

Allgemeine Informationen
Das Territorium Yukon liegt im Nordwesten von Kanada und wird im Westen von Alaska begrenzt. Die Provinz ist mit 0,06 Bewohnern pro Quadratkilometer eher nicht so stark besiedelt. Der Grund liegt darin, dass auf einer Fläche von 482.443 Quadratkilometern lediglich etwa 30.380 Menschen leben.

Nationalparks
In der arktischen Klimazone des Territoriums Yukon befinden sich drei Nationalparks. An dem Beaufort Sea und an Alaska grenzt der Iwavik Nationalpark. Die British Mountains beherrschen zu 90 % das Landschaftsbild des Parks. Ungefähr von Anfang Oktober bis etwa Mitte Mai präsentiert sich der Park mit Schnee und Eis. Im Südwesten vom Territorium Yukon begegnet den Besuchern der Kluane Nationalpark. Der Park beeindruckt mit Gletschern, die sich bereits vor drei Millionen Jahren bildeten. Seine Besucher beeindruckt der im Nordwesten gelegene Vuntut Nationalpark Yukon mit Sumpflandschaften und Wasserwegen. An Bedeutung haben die Wasserwege gewonnen, da diese durch die Ramsar Convention anerkannt wurden. Die Erklärung zu einem international wichtigen Wasserhabitat folgte umgehend.

Hauptstadt/Metropolen
Der größte Teil der Bevölkerung vom Territorium Yukon lebt in der Stadt Yukon, die im Jahr 1953 ihre Ernennung zur Hauptstadt erhielt. Dies sind etwa 75 % oder auch 23.520 Bewohner. Die Städte Dawson City und Watson Lake sind die nächst größeren Ortschaften, in denen maximal je Stadt etwa 1.800 Bewohner leben. In allen weiteren Städten leben weniger als 800 Einwohner.

Sehenswürdigkeiten
Bekannt geworden ist die Stadt Whitehorse für schön gelegene Parks. In der Stadt laden das Yukon Transportation Museum, das MacBride Museum und das Alte Kirche Log-Museum zum Verweilen ein. Dies sind nur einige der historischen Stätten, an denen Gäste mehr über die Geschichte des Territoriums Yukon erfahren können. Mit dem Flair von Dawson City werden Besucher in die Zeit zurückgeführt, als der Goldrausch Klondike beherrschte. Während des ganzen Jahres präsentiert sich die kreative Bevölkerung mit zahlreichen Festivals.

Besonderheiten
Durch das Territorium Yukon fließt der Fluss Yukon River in Richtung Alaska. Der Fluss gab der Provinz ihren Namen. Etwa 25 % der Bevölkerung gehören zu den First Nations. Dies ist die Bezeichnung für die kanadischen Indianer. Im Territorium Yukon können Besucher in zahlreichen Gebieten auf den Spuren der First Nations wandeln.

Bewertung: 
No votes yet